Zusammenarbeit mit VeranstalternZusammenarbeit mit Veranstaltern

i) Die IGH bietet Veranstaltern an, ihnen beratend zuzuarbeiten.

ii) Sollte die IGH von einem Veranstalter um Rat gebeten werden, so gelten bei der betreffenden Veranstaltung die Standards der IGH.

iii) Der Veranstalter wird dann die bewerbenden Heerlager mit Hilfe der IGH sichten und entscheiden, wer Zu- bzw. Absagen erhält.

iv) Bei Veranstaltungen, bei denen die IGH nicht involviert ist, hat die IGH maximal beratende Tätigkeit.

v) Auf jeder Veranstaltung, bei der IGH-Mitglieder anwesend sind, soll es einen Informationspunkt
geben, um einerseits über die Veranstaltung zu informieren und andererseits über die IGH.