TeilnahmeinformationenTeilnahmeinformationen

- Die IGH ist gegründet muss sich nun im Alltag beweisen.

- Jedes Heerlager hat sich zu bewerben. Kein Heerlager ist durch Beteiligung an der Gründungsdiskussion automatisch aufgenommen.

- Der früheste Termin für die Aufnahme und Abnahme wird dann Dornum sein. Der Aufnahmerat wird hier auch kommissarisch durch Olli von Plenus Venter, Hinrich von Freya Fresena, Torsten von Auerke Draken und Malte von Communitas Peregrini gestellt.

- Keiner von ihnen darf freilich sein eigenes Lager bewerten.

- Kriterien für die Aufnahme sind die Einhaltung der Statuten der IGH.

Kriterien sind also unter anderem:
- Im Heerlager finden sich keine "Verbotenen Gegenstände". Ausnahme wären hier die Zelte. So gilt für sie, dass sie innerhalb eines Jahres ausgewechselt werden müssen, jetzt aber noch in Einzelfällen geduldet werden.

- Die Darstellung des Heerlagers sollte in sich schlüssig sein, also die Epoche (FrühMi, HoMi und SpäMi) klar erkennbar sein.